Vita von Alexander Korten

 

 

Als Familienmitglied in eine Hundesportbegeisterte Familie am

4.6.84 hineingeboren, bin ich mehr oder minder auf Hundeplätzen groß geworden.

Sowie ich mit einem Hund umgehen konnte, so ca. mit 14 Jahren, bekam ich von meinen Eltern einen ersten Hund zum Arbeiten an die Hand.

 

Na ja, so richtig geklappt hat es erst, als ich meine Bea vom Eichener Westend bekam.

Mit Larry v.d. Röderburg habe ich erfolgreich an FH Prüfungen teilgenommen und 2-mal erfolgreich an der Landes-FH.

 

Aktuell habe ich Susi vom Schloss Gymnich, in Ausbildung, mit der es sehr viel Spaß macht.

 

Dem Hundesport habe ich noch den Reitsport der mir viel Freude bereitet und bin im örtlichen Schützenverein aktiv, wo ich auch schon Jungschützenkönig gewesen bin..

So ist meine Freizeit sehr ausgefüllt.

 

Ich helfe gern bei Prüfungen und sonstigen Veranstaltungen im Vorfeld und auch während der Veranstaltung, es sei denn ich mache selber mit.

In der Zukunft werde ich den einen oder anderen Wurf machen, weil das auch viel Spaß macht.